ARCHITEKTEN & INGENIEURE

Architekten und Ingenieure

News Archiv

Holzbauplanung @ IC-L

Holzbau als weitere Kernkompetenz bei IC-L

25.01.2021

Mit dem Baustoff Holz werden die Begriffe „nachwachsender Rohstoff“ und „Nachhaltigkeit“ verbunden.

Mit dem Baustoff Holz werden die Begriffe „nachwachsender Rohstoff“ und „Nachhaltigkeit“ verbunden. Die hohe Festigkeit bei vergleichsweise geringem Materialgewicht sowie die gute Wärmedämmwirkung werden dabei nur selten erwähnt. Um diese positiven Eigenschaften miteinander zu verbinden, hat es IC-L sich zur Aufgabe gemacht, sichere Holzkonstruktionen wirtschaftlich und mit einer den heutigen Ansprüchen gerecht werdenden Dauerhaftigkeit zu entwickeln. Mit unseren Fachexperten erfüllen wir auch im Holzbau unsere hohen Standards für die Anforderungen für die Welt von morgen.

Neue Büroräumlichkeiten

Münchner Büro vergrößert sich und wächst...

21.01.2021

Im Januar 2021 bezieht das Münchner IC-L-Büro neue, größere Räumlichkeiten in Schwabing-West.

Im Januar 2021 bezieht das Münchner IC-L-Büro neue, größere Räumlichkeiten im selben Gebäude im Schwabinger Westen. So stellen wir auch weiterhin sicher, unseren Kunden, u.a. aus der Automobil- und Luftfahrtbranche, nah zu sein. Die neuen Räumlichkeiten sind durch ihre vielen Fenster sehr hell. Neben zwei offenen Arbeitsbereichen bietet das Büro dennoch Rückzugsmöglichkeiten für ungestörtes Arbeiten und Zusammenkünfte. Wir bieten unseren Mitarbeiten somit zentrale und zukunftsorientierte Arbeitsplätze und freuen uns sehr über den Umzug!

Montagehalle in Emden

Neue Montagehalle in Emden

27.11.2020

IC-L erhält die Beauftragung für ein Großprojekt im Volkswagen Werk Emden.

IC-L erhält die Beauftragung für ein Großprojekt im Volkswagen Werk Emden. Dabei wird IC-L eine neue Montagehalle, die Kern des Fabrikumbaus ist und eine Anbindung an die vorhandene Montagehalle darstellt, auf 49.000 Quadratmetern planen. Zudem entsteht neben der Logistikhalle ein Hochregallager nebst automatisiertem Kleinteillager, welche ebenfalls im Auftragsumfang enthalten sind. Somit festigt IC-L die partnerschaftliche Beziehung mit VW, die nunmehr seit über 30 Jahren andauert. Der Volkswagen Konzern hat sich zum Ziel gesetzt, den Standort Emden zu einem der ersten Standorte in Europa rein für Elektromobilität umzubauen. Emden wird somit die zweite Automobilfabrik in Deutschland, die rein elektrische Fahrzeuge für Volkswagen produzieren wird, sein. IC-L kann sein jahrelang erworbenes Know-How in der Planung von Fabrikgebäuden im Automobilsektor voll und ganz zum Einsatz bringen.

Kooperation

Kooperation mit AUTODESK

08.10.2020

IC-L setzt schon immer auf Lösungen und eine langfristige Partnerschaft mit AUTODESK.

IC-L setzt schon immer auf Lösungen und eine langfristige Partnerschaft mit AUTODESK. Dabei ist IC-L der vollen Überzeugung in vielversprechende, zukunftsträchtige Software zu investieren und die Softwarelandschaft stetig zu modernisieren. Entsprechend wird IC-L gemeinsam mit Autodesk eine Customer Success Story realisieren. Dafür beleuchten wir interne Arbeitsschritte, die durch die Kooperation mit Autodesk reibungsloser ablaufen. Die Details dieser Zusammenarbeit und deren Umfänge werden bald bekannt gegeben.

Ausbildung bei IC-L

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung und Neuzugänge

01.10.2020

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns über vier Auszubildende freuen, die ihre dreijährige Ausbildung zum Bauzeichner bei IC-L erfolgreich bestanden haben.

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns über vier Auszubildende freuen, die ihre dreijährige Ausbildung zum Bauzeichner bei IC-L erfolgreich bestanden haben. Wir sind stolz auf Marina Schulze (v.l.) und Sevgi Savasir  (v.r.) sowie Eduard Knoll (h.r.) und Simon Schulz (fehlt), und freuen uns sehr, dass wir sie zukünftig als Mitarbeiter in der Planung einsetzen können.

Wir haben bisher über 30 jungen Menschen beim Start in die Berufswelt unterstützt und ihnen ermöglicht, eine Ausbildung bei IC-L zu absolvieren. Auch in diesem Jahr freuen wir uns über einen neuen Azubi (Karl Sommer, 2.v.r.) sowie über drei Auszubildende Maja Rieger, Manon Gegner (v.r.n.l.) sowie Paulina Wnuk (fehlt), die ihr 2. Lehrjahr bestreiten. Darüber hinaus beginnen zwei angehende Bauingenieure ihr duales Studium im Bereich des Bauingenieurwesens in unserem Münchner Büro. Viel Erfolg wünschen wir allen bei ihrem Bestreben Bauzeichner bzw. Bauingenieure zu werden!

Neues Büro in Braunschweig

Eröffnung eines neuen Büros

01.01.2020

Nach erfolgreichen Standorteröffnungen in Pune, München und Poznań wurde im Januar 2020 ein neues Büro im Herzen von Braunschweig eröffnet.

Nach erfolgreichen Standorteröffnungen in Pune, München und Poznań wurde im Januar 2020 ein neues Büro im Herzen von Braunschweig eröffnet. Wir bauen dadurch unsere Kompetenz in der Tragwerkplanung weiter aus und setzen durch die Fokussierung auf den Holzbau im Kontext des ressourcenschonenden Bauens auf innovative und vor allen Dingen nachhaltige Lösungen. Wie gewohnt erfüllen wir unsere hohen Qualitätsstandards und verfolgen mit der Eröffnung den konsequenten Schritt in Richtung ökologischer Bauten, die von unseren Kunden immer mehr gefragt sind.

Projekte
Mitarbeiter
MRD.
BETREUTES
INV. VOLUMEN